Der fliegende Holländer

Uraufführung 23.02.2018 durch das WDR Funkhausorchester Köln

Das tragische Schicksal des Fliegenden Holländers hat zahlreiche Komponisten und Dichter inspiriert. Weltberühmt wurde Richard Wagners 1843 in Dresden uraufgeführte Oper. Und bis heute hat die Geschichte über Liebe, Treue und Verrat nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Sie lebt z.B. in der Hollywood-Blockbuster-Reihe »Fluch der Karibik« fort, in der der düster-melancholische Davy Jones – Kapitän der »Flying Dutchman« – über die auf See verstorbenen Seelen wacht.

Verflucht auf ewig das Meer zu befahren, kann „Der fliegende Holländer“ nur alle 7 Jahre für 7 Tage Land betreten, um durch den Kuss einer Frau die Erlösung zu finden. Als er auf Kapitän Daland und seine Mannschaft trifft, scheint er mit dessen Tochter Senta seine Auserwählte gefunden zu haben.

Aktuelle News:

Hier geht’s zur alten Holländer-Homepage.